Winteraktivitäten

Erleben und entdecken Sie den Winter in Leopoldschlag – Ob auf der Langlaufloipe, zu Fuß oder auf einem Pferdeschlitten.

Lagerfeuer im WinterNatur erleben, beobachten und den Blick für das Zusammenspiel von Natur und Kultur zu schärfen ist ein zentrales Thema in Leopoldschlag. Für Kulturinteressierte bieten das Hafnerhaus und die Grenzlandbühne Leopoldschlag das entsprechende Angebot.

Der Ortskern von Leopoldschlag ist vom mittelalterlichen Pranger, dem Marktbrunnen, der Nepomuk – Säule und der gotischen Pfarrkirche geprägt.  Nach einer Besichtigung laden Gasthäuser herzlich ein, die abwechslungsreiche Mühlviertler Küche zu genießen.

Das Natura 2000/Grünes Band Europa Infozentrum Leopoldschlag ist eine touristische Bereicherung. Durch dieses Projekt besteht die Chance, anderen Menschen die Schönheit der Natur in der Region zu verdeutlichen und eine hohe Akzeptanz für Naturschutzthemen zu erreichen. Natur- und Landschaftsführer bieten spezielle Themenführungen für Schulklassen, Senioren, Familien und Busgruppen an. Ergänzend dazu stehen über 45 km gut markierte Wanderwege zur Verfügung

Geselligkeit wird in Leopoldschlag gepflegt. Am besten erleben Sie das Eisstockschießen und der anschließenden geselligen Runde beim Wirt.

In Leopoldschlag haben Sie die Möglichkeit, ein eigenes Eisstock-Schießen zu veranstalten. Egal ob als Familie, Firma oder Verein. Die Stöcke stellen wir Ihnen zur Verfügung. Sie brauchen nur die notwendige Zeit, um diese winterliche Freude zu genießen. Den Spaß können wir Ihnen garantieren.

  • Marktplatz Leopoldschlag: 1,5kmBlick ins Dorf
    • Einkaufsmöglichkeiten
    • Gasthäuser
    • Bank/Bankomat
    • Arzt mit Hausapotheke
    • Marktgemeindeamt
  • Grenzlandbühne: 1,3 km
  • Hafnerhaus:  1 km
  • Badeteich (Schwimmen/Eisstockschießen): 1,7 km
  • Nächstgelegener Reiterhof: 1 km
  • Nächster Bahnhof (Summerau): 12 km
  • Grenzübergang (Wullowitz): 6km
  • Nächstgelegene Stadt (Freistadt): 16km